HOT`N´NASTY Bluesrock at its Best!

Hot`n´Nasty existiert bereits seit Beginn der 90er Jahre und gehört zur ersten Liga der deutschen Blues- und Rockszene.
Die aktuelle Besetzung besteht aus Gründungsmitglied Malte Triebsch (Gitarre), Robert Collins (Gesang), Dominique Ehlert (Schlagzeug) und Jacob Müller (Bass).

Video: Shake the Devil's hand

 

________________________________________________________

Burn (2021)

Not and Nasty - New CD Burn!

Das aktuelle Album Burn ist seit dem 03.09.21 im Handel erhältlich (Label: Sonic Revolution; Vertrieb: Bob-Media).
„Diese Blues-Rock-Granate stellt einmal mehr unter Beweis, warum das Revival dieses Genres sich nicht bloß auf das Mutterland USA begründet.“ Guitar
„Preisträger German Blues Awards 2020 in der Kategorie “Band”. Und zwar sowas von zu Recht! “Burn”, das jüngst erschienene Album von Hot’n’Nasty ist dafür ein mehr als eindrucksvoller Beweis.” Eclipsed
„Bei Hot’n’Nastys "Burn" lodern die Flammen in die Höhe.“ Rocktimes
„Ein tolles Album mit großartiger Gitarrenarbeit, geschmackvollen Sounds und pfiffigen Sounds.“ Rocks
„Hot’n’Nasty gehören eigentlich schon nach „Dirt“ zur Speerspitze deutschen Blues-Rocks, welche sie nunmehr mit „Burn“ eindrücklich und wortwörtlich voller Feuer bestätigen.” Musikreviews
„‘Burn‘ ist die bis dato beste Scheibe der Band. Jedes Stück hat einen eigenen Charakter, und es ist einfach klasse, wie abwechslungsreich und filigran sich die Herrschaften präsentieren.RockHard

Platte des Monats in Guitar 10/21.

________________________________________________________

Dirt (2018)

Hot and Nasty - CD Dirt

Das aktuelle Album DIRT ist ab 02.02.18 im Handel erhältlich (Label: Sonic Revolution; Vertrieb: Soulfood)

„Hot’n’Nasty sind mit Abstand einer der stärksten Bluesrock-Bands in unseren Breiten.“ Guitar

„Was für eine Power! Man fragt sich wie es Hot’n’Nasty gelungen ist, all ihre Einflüsse so genial umzusetzen. ‚Dirt‘ ist schlicht und ergreifend ein Volltreffer!“ Break Out
„Mich persönlich hat ‘Dirt’ voll im Griff und ich kenne momentan keine Blues Rock-Band aus Deutschland, die besser als Hot’n’Nasty ist. Hardline
„Klasse! Mit "Dirt" muss man Hot’n’Nasty zu den Blues Rock-Instanzen zählen.“ Rocktimes
‚Dirt‘ ist ein facettenreiches und zünftiges Bluesrock-Album reinsten Wassers. Große Klasse. Hooked-On-Music
„Brennt!“ Good Times


Nächste Station:

10.12.21 KULTURRAMPE, Krefeld,  Beginn 21 Uhr

11.12.21 Das Konzert in der TORBURG in Köln ist leider abgesagt!

________________________________________________

Das neue Hot'n'Nasty Album 'Burn'  könnt ihr hierüber bestellen:

http://shops.ptone.de/hotnnastyburn

Burn Frontcover 2

______________________________________________

HOT'N'NASTY IST JETZT AUCH AUF INSTAGRAM

Besucht uns über hot_n_nasty.official

______________________________________________

HOT'N'NASTY GEWINNT GERMAN BLUES AWARD 2020

Die Band wurde Anfang November mit dem renommierten Preis in der Kategorie 'Beste Band' ausgezeichnet.

Wir bedanken uns bei allen, die für uns gevotet haben!

 German Blues Award 2020 1

______________________________________________



News

 Torburg Charity CD

die Torburg CD's 'Anfürsich es et zo Leis' und 'Anfürsich weed et widder Laut' sind auf dem Markt. Bestellbar direkt über die Torburg-Seite https://torburg.koeln/ Hülya und Martin von der Torburg haben da ein Mega-Projekt auf die Beinde gestellt. Das Ganze wurde über Sponsoren finanziert. Der Erlös kommt zu 100% den beteiligten Musikern zu Gute. Beteiligt sind 34 Bands, die alle mal in der Torburg aufgetreten sind, z.B. Richard Bargel, Kozmic Blue, Paul Lamb, Little Roger, Tommy Schneller, Kai Strauss etc.

Hot'n'Nasty ist mit dem Track: 'I Can't Stand It Anymore' vom neuen Album 'Burn' vertreten.

 



Newsletter

Bitte sendet eine kurze Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! wenn ihr regelmäßig unseren aktuellen Newsletter erhalten wollt. Er erhält News, Infos und die neuesten Konzerttermine.